JEANNINE PFLUGRADT

MITGLIED DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES


04. November 2016
Besuch der "Anschütz Grünanlagen Hoch- und Tiefbau GmbH"

Im Rahmen des Programms „Praxis für Politik“ des Bundesverbandes der Deutschen Dienstleistungswirtschaft (BDWi) habe ich heute die „Grünanlagen-, Hoch- und Tiefbau GmbH“ in Neustrelitz besucht, um mich über die Lage der mittelständischen Betriebe des Garten- und Landschaftsbaus zu informieren.
Zunächst besichtigten wir den Betrieb und besprachen die wirtschaftliche Lage im landschaftsgärtnerischen Bereich. Meine Gesprächspartner waren dabei der Firmeninhaber, Herr Karsten Anschütz, sowie Frau Meike Stelter, Geschäftsführerin des Fachverbandes Garten-, Landschafts- und Sportplatzbau Mecklenburg-Vorpommern e.V.
Dabei stellte sich heraus, dass insbesondere der Mangel an Fachkräften die Branche jetzt schon vor große Herausforderungen stellt. So seien die Personalprobleme im Mittelstand enorm gestiegen und es mangele an gut qualifizierten Mitarbeitern. 
Eine Besichtigung der Außenanlagen vom Jagdschloss Prillwitz rundete das Treffen ab. Die wunderbar am See gelegene Schlossanlage wurde von Karsten Anschütz und seinen Landschaftsgärtnern hergerichtet.

          
Im Betrieb und bei der Besichtigung der Arbeiten an der Schlossanlage Prillwitz

 

Aktuelle Termine

WIR in Berlin - Newsletter

SPD Bundestagsfraktion

vorwärts - Newsletter bestellen

SPD Landtagsfraktion

Mitglied werden

Facebook