JEANNINE PFLUGRADT

MITGLIED DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES


14. Juni 2017
Johannes Kahrs, MdB zu Gast in Neustrelitz

Am kommenden Freitag, den 16. Juni 2017, wird sich der haushaltspolitische Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion auf meine Einladung hin in Neustrelitz befinden, um sich hier einen Eindruck von zwei lokalen Projekten zu verschaffen. Als erstes ist geplant, die Deutsche Tanzkompanie Neustrelitz zu besuchen. Zwar wurde am Wochenende bekannt, dass die Tanzkompanie durch die SPD-geführte Landesregierung in den kommenden acht Jahren mit je 500.000 Euro unterstützt wird, jedoch beläuft sich das Jahresbudget der Deutschen Tanzkompanie auf 850.000 Euro/jährlich. Ich möchte gemeinsam mit meinem Kollegen und den Verantwortlichen vor Ort erörtern, wie und ob der Bund sich ggf. an einer Finanzierung beteiligen kann. Anschließend besuchen die beiden Bundespolitiker den Erinnerungsort „Stasi-Haftanstalt Töpferstraße“. Hier unterhielt die Stasi von 1953 bis 1987 eine Untersuchungshaftanstalt. Der Erinnerungsort wird von einem Verein ehrenamtlich betrieben. Um den Erinnerungsort dauerhaft zu erhalten und als Lernort zu etablieren, sind auch hier finanzielle Mittel erforderlich. Zwar diskutieren wir in der Stadtvertretung bereits über die Möglichkeiten einer finanziellen Unterstützung seitens der Stadt, eine Förderung des Projektes durch Bundesmittel wäre aber eine sehr erstrebenswerte Unterstützung. Ich freue mich daher, dass Johannes Kahrs meiner Einladung gefolgt ist, sich vor Ort selbst ein Bild zu machen.

Aktuelle Termine

WIR in Berlin - Newsletter

SPD Bundestagsfraktion

vorwärts - Newsletter bestellen

SPD Landtagsfraktion

Mitglied werden

Facebook