JEANNINE PFLUGRADT

MITGLIED DES DEUTSCHEN BUNDESTAGES


01. Dezember 2014
Artikel in der Schweriner Volkszeitung

Über den Besuch der "Freien Schule Güstrow" berichtete heute die Schweriner Volkszeitung.

 

 


27. Juni 2014
In der heutigen Ausgabe des "Nordkurier" wurde auf Seite 4 über die Finanzierung von "Jugend trainiert für Olympia/Paralympics" berichtet. Die Informationen aus den Ausschussberatungen hatte ich der Zeitung zur Verfügung gestellt.

 


02. April 2014

In der aktuellen Ausgabe des "Vorwärts" findet sich ein Artikel von mir, der sich mit dem Thema "Gesunde Ernährung" beschäftigt:


28. März
Der Nordkurier - Ausgabe Demmin - berichtete am 28. März über meinen Besuch des dortigen Krankenhauses:


07. März 2014
Nordkurier: "Versprechen eingelöst"

Am 07. März berichtet der Nordkurier in seiner Demminer Ausgabe über die Eröffnung meines künftigen Wahlkreisbüros in Demmin:


01. März 2014
Der "Nordkurier" berichtet erneut über die Eröffnung meines Wahlkreisbüros in Neustrelitz


27. Februar 2014
Die Schweriner Volkszeitung berichtet u.a. über mein Engagement für das EU-Schulobstprogramm

 


Der Nordkurier hat am 21. Februar über die Eröffnung meines Bürgerbüros berichtet:

Jeannine Pflugradt hat ihre ersten Bundestagsdiäten eingesetzt, um einen Anlaufpunkt in Neustrelitz zu schaffen.

Neustrelitz. Die Neustrelitzer SPD-Bundestagsabgeordnete Jeannine Pflugradt hat in ihrer Heimatstadt ein Bürgerbüro eröffnet. Ein weiteres soll in Kürze in Demmin folgen, wie von Mitarbeiterin Nadine Julitz zu erfahren war. Die 23-jährige Warenerin hat Politikswissenschaften und öffentliches Recht in Rostock studiert und selbst politische Ambitionen. So wird sie bei den bevorstehenden Kommunalwahlen für die Stadtvertretung in Waren und für den Kreistag Seenplatte kandidieren.
"Ich wollte unbedingt in der Region bleiben und Jeannine Pflugradt hatte mich schon frühzeitig angesprochen, ob ich ihr im Fall eines Bundestagsmandates zur Seite stehe", so die frühere Schülersprecherin des Warener Gymnasiums. Sie hatte zuletzt in der Ausländerbehörde in Neubrandenburg gearbeitet. Den Standort des von der Bundesparlamentarierin finanzierten Büros in Neustrelitz im früheren Uhren- und Schmuckladen Witt in der Strelitzer Straße 55 findet sie optimal. "Wir wollen ja bürgernah sein, da hat sich das Ladenlokal auf der Einkaufsmeile angeboten." Bürozeiten sind dienstags von 9.30 bis 12.30 Uhr und 14 bis 17 Uhr.

Aktuelle Termine

WIR in Berlin - Newsletter

Kampa17

SPD Bundestagsfraktion

vorwärts - Newsletter bestellen

SPD Landtagsfraktion

Mitglied werden

Facebook